Neuste Kommentare


1

Volkswirtschaftslehre III: Einführung in die Ökonometrie
wimmera1998 vor 3 Wochen

Man muss die Übungen etc. können. Vorlesung ist scheiße


2

3

Demand-Driven Supply Chain Planning
Escape vor 4 Wochen

Die Prüfungsfragen waren in diesem Jahr etwas detaillierter gestellt als 20/21, als die Veranstaltung zum ersten Mal angeboten wurde. Man sollte in der VL bzw. in der Zusammenfassung aufpassen was relevant erscheint und dann beim Lernen gut aussortieren. Es ist bei weitem nicht notwendig jeden Stichpunkt jeder Folie zu wissen. Meist reicht es wenn man die Grundidee und wichtige Merkmale jeder Folie abrufen kann. Die Rechnungen waren nicht schwer aber es hilft wenn man das Konzept dahinter verstanden hat - dann ist man auf minimalen Transfer vorbereitet. Zeitlich war es gut machbar.


4

Produktionstechnik für die Elektromobilität
timon1 vor 1 Monat

Sehr interessante Vorlesung, welche die Funktionsweise der grundlegenden Komponenten des elektrischen Antriebsstrangs (Motor, Batterie etc.) behandelt und dabei besonders auf die Herstellungsprozesse und -technologien eingeht. Dadurch erhält man einen guten Überblick, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Die mündliche Prüfung war sehr fair und es wurde ebenfalls nicht zu sehr in die Tiefe gefragt.


5

Management Accounting 1
timon1 vor 1 Monat

Sehr interessante und gut strukturierte Vorlesung mit engagierten Dozenten. Die Prüfung war zwar fair gestellt und sehr nah an der Übung, aber extrem zeitkritisch und daher kaum zu schaffen. Gute oder gar sehr gute Noten sind dadurch trotz guter Vorbereitung recht schwierig zu erreichen.


6

Nachhaltigkeit in Mobilitätssystemen
Warthusovic vor 1 Monat

Veranstaltung war insgesamt sehr interessant. Dozenten auch engagiert. Prüfung war damals online und sehr zeitkritisch..


7

Patentrecht
Neidi_193 vor 1 Monat

Interessante Vorlesung, die man sich an einem Nachmittag über die Videos vollständig anschauen kann. Die Prüfung bestand aus 24 MC Fragen mit jeweils 4 Wahlmöglichkeiten, wobei es für 1 falsches Kreuz immer noch 2/4 Punkten gab. Der Schritt von der 1.0 bis zur 1.3 sind jedoch lediglich 3 Punkte, sodass man maximal ein Kreuz für die 1.0 falsch setzen durfte. Einige Fragen waren auch ziemlich tricky/uneindeutig und wurden nicht unbedingt so in der VL besprochen. Die Anschaffung des Gesetzestextes lohnt sich in jedem Fall, da die Antworten einiger Fragen direkt daraus entnommen werden können.

Die Klausur ist laut Umfragen dieses Jahr deutlich schlechter als erwartet ausgefallen. Für die sichere 1.x sollte man sich daher auf jeden Fall die Vorlesung anschauen und sich nicht nur auf den Fragenkatalog von SD verlassen


8

Automatisierte Produktionsanlagen
Neidi_193 vor 1 Monat

Sehr viel Stoff, aber an sich sehr interessante Vorlesung (wenn man am Thema interessiert ist). Für die schriftliche Prüfung sollten 3-4 Wochen lernen eingeplant werden, es ist einfach enorm viel. Dann sind aber auch gute-sehr gute Noten drin. Einzelne Schaubildinhalte werden beispielsweise abgefragt, auch wenn diese ziemlich irrelevant erscheinen.

Bewertung leider sehr willkürlich, daher unbedingt in die Einsicht gehen. Punktabzug gab es u.a. wegen angeblicher Unleserlichkeit einzelner Wörter. Andere Punkte wurden nicht gegeben, da diese anscheinend nicht im Skript vorkamen und falsch wären, da musste man den Korrekteur erst vom Gegenteil überzeugen.


9

Steuerrecht II
JustusAurelius vor 1 Monat

Es empfiehlt sich, die Prüfung zusammen mit Steuerrecht I zu schreiben, auch wenn man Steuerrecht II nicht besucht hat. Locker die Hälfte der Inhalte bezieht sich noch auf Steuerrecht I, weswegen man diesen Stoff sowieso für Steuerrecht II wiederholen müsste. Habe die Vorlesung nicht besucht (bis auf die letzte, die lohnt sich, weil man hier eine Beispiel-Klausur durchrechnet). Auch zum Lernen lohnt es sich kaum, in die Vorlesung zu gucken, lieber die Gedächtnisprotokolle/Altklausuren durcharbeiten. In der Prüfung kam dann nichts Überraschendes dran, alle Aufgaben waren bekannt.


10

Telekommunikationsrecht
Bodensee vor 2 Monaten

Telekommunikationsrecht ist eine sehr aktuell gehaltene Vorlesung und daher auch sehr hilfreich für die Zukunft: Weil ein neues Telekommunikationsgesetz kurz vor der Verabschiedung stand, haben wir bereits mit dem Gesetzesentwurf und den zugrundeliegenden EU-Verordnungen gearbeitet anstatt mit dem alten Wortlaut. Entsprechend gab es keine passende Gesetzessammlung zu kaufen, sondern wir mussten uns die EU-Verordnung und den Entwurf selbst drucken und binden. Bis zur Nachklausur sollte die Neuauflage des Gesetzbuches jedoch erschienen sein - dann wird es allerdings kleine Differenzen zu den Folien und Aufzeichnungen geben, was die Paragraphenzahlen angeht. Alles in allem jedoch eine entspannt machbare Vorlesung, sehr lehrreich, aber aufgrund bis zur Hauptklausur fehlender repräsentativer Gedächtnisprotokolle eher eines der schwierigeren Fächer am ZAR. Jetzt gibt es auf Studydrive endlich Material dazu!


11

Automatisierte Produktionsanlagen
Ananas vor 2 Monaten

Sehr umfangreiche Vorlesung, inhaltlich sehr interessant. Definitiv zu empfehlen, wenn man sich in dem Bereich vertiefen will. In der Prüfung aber großer Zeitdruck und die Aufgaben sind leider auch mit einigen unnötigen Fallstricken gestellt.


12

Advanced Topics in Economic Theory
Katja vor 2 Monaten

Die Veranstaltung wird ihrem Namen gerecht. Die Inhalte sind fortgeschritten und Kenntnisse aus vwl 1 können nicht schaden. Man sollte auch mathematisch affin sein. Die Veranstaltung besteht aus zwei Teilen: 1. Teil Prof. Brumm, 2. Teil Prof. Mitusch.
Es kann ein Bonus erworben werden.
Inhalte sind interessant aber anspruchsvoll.


13

Grundlagen der Mikrosystemtechnik II
Bodensee vor 2 Monaten

Leider kommt einem das Lehrkonzept dieser Veranstaltung vor wie gewollt und nicht gekonnt: Die Folien sind genauso unbrauchbar wie die Vorlesung, einzig wichtig ist der Fragenkatalog und möglichst gute, auswendig gelernte Antworten darauf. Bringt man diese unter Zeitdruck zustande, gibt es ganz passable Noten, allerdings ist die Korrektur sehr streng und die Einsichten verlaufen schon fast unangenehm konfrontativ. Fazit: Einfaches Bestehen, aber frustrierend und im Detail unberechenbar, weil es keine offiziellen Lösungen für die Fragen gibt und die Korrektur recht willkürlich erscheint.
MST 1 lief bei mir deutlich besser als MST 2, also würde ich euch empfehlen, wenn dann nur MST 1 zu machen.


14

Grundlagen der Mikrosystemtechnik I
Bodensee vor 2 Monaten

Leider kommt einem das Lehrkonzept dieser Veranstaltung vor wie gewollt und nicht gekonnt: Die Folien sind genauso unbrauchbar wie die Vorlesung, einzig wichtig ist der Fragenkatalog und möglichst gute, auswendig gelernte Antworten darauf. Bringt man diese unter Zeitdruck zustande, gibt es ganz passable Noten, allerdings ist die Korrektur sehr streng und die Einsichten verlaufen schon fast unangenehm konfrontativ. Fazit: Einfaches Bestehen, aber frustrierend und im Detail unberechenbar, weil es keine offiziellen Lösungen für die Fragen gibt und die Korrektur recht willkürlich erscheint.
MST 1 lief bei mir deutlich besser als MST 2, also würde ich euch empfehlen, wenn dann nur MST 1 zu machen.


15

Bionik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
Bodensee vor 2 Monaten

Chilliges und interessantes Fach mit insgesamt sehr guter Online-Lehre. Netter Dozent, angenehmer Lernstoff, faire Prüfung und gute Bewertung!


16

Datenschutz durch Technik
Bodensee vor 2 Monaten

Scheinbar wird diese Prüfung ab dem WS21/22 überhaupt nicht mehr angeboten. Zuvor gab es einige Semester lang keine Vorlesung, aber noch Klausurtermine für Erstschreiber und das Sekretariat des ZAR hat die Folien auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Auf dieser Grundlage habe ich die Klausur geschrieben und empfand sie als eine der schwierigeren Prüfungen im Bereich Recht. Transferfragen hielten sich zwar in Grenzen, aber es mussten einige unerwartet kleine Details aus den Folien wiedergegeben werden, die mir spontan nicht mehr präsent waren und bei denen mir auch das Gesetzbuch nicht weitergeholfen hat. Der Zeitdruck war ebenfalls groß. Mit etwas Improvisation und Glück kam ich dennoch auf eine mittelmäßige Note und bin froh, dieses Fach noch mitgeschrieben zu haben.


17

Patentrecht
Bodensee vor 2 Monaten

Die Veranstaltung wurde leider bereits abgekündigt und wird im Modul durch ein Seminar zum Thema ersetzt. Im WS21/22 findet voraussichtlich die letzte Nachklausur statt. Die die Änderung der Modulversion unter dem Semester erfolgte, mussten viele von uns schon zur Hauptklausur (mit dem Einverständnis des ZAR) manuell durch das Prüfungssekretariat angemeldet werden. Sollte das beim nächsten Termin nochmal gehen, würde ich euch wärmstens empfehlen, das zu machen!
Bei der Prüfung an sich waren ein paar knifflige Fragen dabei, die etwas Überlegen und Nachschlagen erforderten. Das würde ich zur Vorbereitung anhand der Altprotokolle üben. In der Prüfung dann unbedingt genau lesen! Eine 2,x ist euch mit dieser Strategie sicher, zur 1,x gehört etwas Glück - sie ist aber nicht unschaffbar.


18

Verfahrenstechnische Grundlagen am Beispiel der Lebensmittelverarbeitung
Unumpent vor 2 Monaten

Ist ein sehr interessantes Fach und die Materialien sind gut zum lernen geeignet. Auch in den Vorlesungsvideos konnte der Prof gut den Stoff erklären.
Allerdings finde ich, dass über 500 Seiten Skript für 3 ECTS sehr übertrieben sind. Die Notenskala ist auch streng und dadurch ist eine sehr gute note sehr schwer zu erreichen (Durchschnitt SS21 = 3,4). Ich kann also das Fach nur dann empfehlen, wenn ihr damit einverstanden seid, dass es deutlich mehr Aufwand als ECTS sind.


19

BGB für Anfänger
rschae vor 2 Monaten

Interessantes Fach welches viele Grundlagen lehrt. Klausur gut machbar.


20

Angewandte Informatik I - Modellierung
kanonym vor 2 Monaten

Sehr angenehmes Info-Modul, das eine Einführung zu allen möglichen Modellierungsarten gibt. Die Klausur ist auch mit wenig Aufwand gut machbar, für eine sehr gute Note muss man dafür vergleichsweise viel tun.


21

Angewandte Informatik – Internet Computing
kanonym vor 2 Monaten

Im SS2021 gab es eine Online-VL über Zoom, die allerdings auf Deutsch gehalten wurde, während die Folien auf Englisch waren. Der Prof hat größtenteils abgelesen, sodass man sich den Besuch sparen konnte.
In der Klausur wurde hauptsächlich Reproduktion erwartet, es war relativ wenig Zeit und man konnte sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch antworten.
Die Tutorien empfand ich als sehr unnötig, da die Aufgaben lediglich der Reproduktion dienten.
Insgesamt ist es aber nicht schwer, eine gute Note zu erreichen und die Inhalte werden vor allem gegen Ende der Vorlesung durchaus interessant. --> klare Empfehung!


22

Strategic Finance and Technoloy Change
Mcduniel vor 3 Monaten

Sehr zu empfehlen. Wer mal mit einem Goldman Sachs M&A Banker, der schon fast alles gesehen hat, über die größten Deals der letzten Jahre reden will (vor allem im Automotive Bereich), der kann hier geniale Praxiseinblicke kriegen. Prüfung war bei uns leider schriftlich, das wäre mündlich deutlich sinnvoller gewesen.


23

Financial Analysis
Mcduniel vor 3 Monaten

Vermutlich die einfachste Finance Vorlesung am KIT dank Ankreuzklausur und sehr einfachen Fragen. Aber trotzdem interessant.


24

Bond Markets
Mcduniel vor 3 Monaten

Bond Markets / Festverzinsliche Titel sind einfach ein brutal schwerer Stoff. Wer sich allerdings für das Thema interessiert hat mit der Vorlesung die Möglichkeit wirklich einen tiefen Einblick zu bekommen und hat auch eine herausragend gute Betreuung (VL, Übung, Probeklausur, Forenbetreuung, Fragestunde) um wirklich zu verstehen worauf es ankommt. Nur für wirklich Interessierte zu empfehlen!


25

Process Mining
pflanze vor 3 Monaten

Die Übung ist definitiv relevant für die Klausur. Hier wird auch drauf eingegangen, was dran kommen könnte.


26

Derivate
WEFsdvvse vor 3 Monaten

Frau Prof. Dr. Uhrig-Homburg ist meiner Meinung nach sehr gut.
Die Vorlesung an sich fand ich sehr interessant allerdings muss man sagen, dass die Klausur doch eher schwer war


27

Business Data Analytics: Application and Tools
LarsBoe vor 3 Monaten

Interessante Case Study, Bewertung allerdings intransparent


28

Advanced Machine Learning
Neidi_193 vor 3 Monaten

Die Veranstaltung gibt einen relativ oberflächlichen Überblick über gängie ML-Algorithmen und sonstige Grundlagen. In den Übungen werden vorwiegend Paper vorgestellt, wo unterschiedliche Tehmen (vorwiegend aus dem BWL-Bereich) mittels ML-Techniken behandelt werden. In 1-2 Tutorien werden einfache Aufgaben gerechnet (Entropie, Gini o.ä.). Die Paper sind nicht relevant für die Klausur.

Zum Ende des Semesters gibt es ein größeres Projekt, wo quasi alle erlernten Algorithmen angewandt werden. Das Projekt ist interessant und gibt bis zu 10% Bonus (2 Notenschritte) und man hat mehr als 1 Monat Zeit dafür.

Die Prüfung ist ziemlich nah an der Altklausur und kommt ohne große Transferaufgaben daher. Es wurden 1-2 Unteraufgaben gestellt, die nur mündlich in der Vorlesung erwähnt wurden, diese gaben aber nicht sonderlich viele Punkte. Sehr gute Noten sind mit dem Lernen der Folien + Rechnungen der Tutorien möglich. Ca. 40% einfache Rechenaufgaben

Das Englisch des Dozenten sind etwas hakelig, weshalb ich vorwiegend mit den Folien gelernt und die Übungen geskippt habe.


29

Business Data Analytics: Application and Tools
Boja97 vor 3 Monaten

60% Klausur -> sehr einfach und nur eins von neun Kapiteln wurde abgefragt
40% Python-Challenge -> cooles Konzept mit viel Aufwand und hohem Erfahrungsgewinn, Schlechte Betreuung, keine Transparenz bei Punktevergabe (lediglich unzureichender Bewertungsbogen mit sehr schwammigen Kategorien)

-> Insgesamt durch hohen Aufwand der Challenge und fehlendem Feedback keine Empfehlung


30

Praktikum zu Grundlagen der Mikrosystemtechnik
melamale vor 3 Monaten

Ich hab dieses Semester an dem Praktikum teilgenommen. Jeder bekommt 4 Versuche, wobei 1 Versuch pro Tag geplant ist. Die Versuche dauern ca. 3-4 Stunden. Ich hatte Versuche wo ich aktiv etwas machen sollte, aber auch wo ein Prof mit uns einfach über alles mögliche geredet hat. An sich absolut zu empfehlen, da das Fach sehr interessant ist und die Prüfung mit wenig Vorbereitung machbar ist. Ich schließe mich meinem Vorredner an, wer bei den Versuchen zuhört und Fragen stellt hat das meiste für die Vorbereitung getan. Für einen Versuch kamen sogar genau die Selbstkontrollfragen aus dem Skript dran. Bei den anderen nicht, aber auch hier waren es Fragen, die man während des Praktikums ausführlich besprochen hat oder man im Skript genau nachlesen kann.


31

Grundlagen der Fahrzeugtechnik I
mmmmm vor 3 Monaten

Vorab: 105 Min Klausur:
Es gibt 3 Themenbereiche: Fahrmechanik, Motoren, Getriebe jeweils ca 100 Seiten Skript. Ich würde jedem empfehlen für jedes Kapitel ca eine Woche einzuplanen. Man muss den Stoff wirklich einmal ausführlich durchkauen. Dann ist die Klausur aber auch einfach. Wenn man ihn allerdings nur oberflächlich durchgeht, läuft man schnell auf die 4,0 oder schlechter zu. Im SS21 war vor allem Fahrmechanik echt fies und man muss die ganzen Formeln echt super drauf haben. Ehrlich gesagt war es echt viel zu lernen. Sehr spannend aber gegen Ende doch lästiger als erwartet. Mal sehen was die Note gibt


32

Problemlösung, Kommunikation und Leadership
Lazer vor 3 Monaten

Meiner Meinung nach interessantes Fach, dass nicht viel Transfer/Rechnen abverlangt. Die Online-Prüfung im WS20/21 war quasi geschenkt, da Open-Book.


33

Standortplanung und strategisches Supply Chain Management
Lazer vor 3 Monaten

Meiner Meinung nach relativ interessantes OR-Fach mit leider ziemlich schwierigen Online-Prüfung im WS20/21.


34

Introduction to Neural Networks and Genetic Algorithms
lucca vor 3 Monaten

Kann mich in allen Punkten meinem Vorredner nur anschließen. Am Ende wurde immerhin die Prüfung willkürlich hochkorrigiert, was den Hass auf das Fach etwas mindert, aber in keinem Fall zu einer Empfehlung führt. Hinzuzufügen ist noch, dass die Notenskala schon vor der Klausur festgelegt wird und extrem hoch angesetzt ist was bei einer schlechten Klausur wie im diesjährigen Fall nur durch Willkür in der Korrektur ausgeglichen werden kann. Die Prüfung hatte auch noch ein Fehler in sich bei dem eine von den vier 25 Punkte Aufgaben nur 20 punkte enthielt, was aber zum derzeitigen Stand in der Korrektur nicht sichtbar ist, da sich die Noten an der 100 Punkte Tabelle orientierten.


35

Angewandte Informatik – Internet Computing
Jonathan vor 3 Monaten

Vorlesung: Inhaltlich spannende Vorlesungen, oftmals auch von verschiedenen Doktoranten gehalten
Übungen: Viel reproduzieren der Vorlesung
Bonus: Der Bonus besteht daraus drei eigene Klausuraufgaben zu erstellen und ist eigentlich geschenkt
Klausur: Klausur ist sehr gut machbar; Reines auswendig lernen der Folien reicht für sehr gute Noten


36

Globale Optimierung I
Jonathan vor 3 Monaten

Vorlesung: Inhaltlich eine Mischung aus OR 2 und Mathe 3 (normierte Vektorräume); Professor Stein gestaltet die Vorlesungen strukturiert und interessant
Übung: Viel Herleiten und beweisen
Bonus-Übung: Verschiedene Beweise führen und Programmieren in Python; Recht anspruchsvoll für wenig Bonus, Klausur ist aber auch gut ohne machbar
Klausur: Viel Beweisen und ein bisschen rechnen, also nah an den Übungen; Zeitlich eng, da Nummern von verwendeten Formeln aus dem Buch herausgesucht werden muss
Fazit: Recht anspruchsvoll für OR-Kurse; Wird viel von Masterstudenten belegt, also für Bachelorstudenten nur zu empfehlen, wenn einem Mathematik und OR 1 und 2 sehr gut liegen


37

Service Innovation
Justinlue vor 3 Monaten

Interessante Vorlesung, wobei sich mühe gegeben wird den Stoff nicht zu trocken zu erklären. Auch Teile der Live Vorlesungen wurden in der Klasur abgefragt weshalb man die wichtigsten Punkte dieser auch lernen sollte. Allgemein war die Klausur einfaches auswendiglernen, wobei der Umfang schon recht viel war. Detalliertes Lernen wird aber auch mit einer sehr guten Note belohnt. Die Klasursammlungen auf Studydrive lohnen sich zu Lernen.


38

Projektmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft I
wiwi2015 vor 4 Monaten

Ich kann die Veranstaltung nicht weiterempfehlen. Es geht nur um stumpfes Auswendiglernen. Die Prüfung ist demnach okay, wenn man alles gut auswendig gelernt hat. Bietet aber leider nicht viel Mehrwert und macht auch keinen Spaß. Würde wenn dann den PM in der Bau- und Immobilienwirtschaft 2 empfehlen, da rechnet man immerhin noch ein paar leichte Aufgaben.


39

Emerging Trends in Internet Technologies
7eich vor 4 Monaten

Sehr interessante Themen die im Rahmen einer Seminararbeit betrachtet werden können. Aufwand für 4,5 Ects ist sehr hoch, Noten fallen jedoch auch sehr gut aus, wenn man sich entsprechend ins Zeug legt.


40

Markenrecht
Alex_grüßt_die_Welt vor 4 Monaten

Interessante Vorlesung. Marken (vielleicht die eigene? -> Modelabel ¯_(ツ)_/¯) werden immer wichtiger, daher macht es durchaus Sinn sich mal damit zu beschäftigen. Frau Matz hat echt Ahnung von dem Thema und bringt es auch anschaulich rüber. Man sollte selbst mitschreiben, da es keine wirklichen Unterlagen gibt. Für die Prüfung sind Gedächtnisprotokolle sehr hilfreich, ich würde aber echt empfehlen der Vorlesung zu folgen, weil es auch einfach interessant ist. Die Prüfung ist fair gestellt.


41

Öffentliche Einnahmen
Niklas_K vor 4 Monaten

Ohne Vorlesung kaum machbar


42

Business Data Analytics: Application and Tools
Miri1014 vor 4 Monaten

Die Vorlesungseinheiten wurden in Videos hochgeladen, welche teilweise sehr schlecht geschnitten waren. Es wurde kein Betreuungsform eingerichtet und es gab auch keine Tutorien oder regelmäßige Fragestunden mit dem Dozenten.
Für die Analytics Challenge sollten Programmierkenntnisse vorhanden sein, ansonsten muss mit sehr viel mehr Aufwand gerechnet werden. Die Basics in Python werden zwar behandelt, allerdings wird weit mehr gefordert.
Die Challenge wurde meines Erachtens auch nicht ausreichend spezifiziert und eigentlich nicht betreut. Fragen an den Dozenten waren zwar möglich, aber gemeinsame Fragestunden gab es nicht und einige Probleme und falsche Informationen bezüglich der Daten mussten eigenständig gelöst werden.
Die Klausur war einfach und konnte gut mit den Vorlesungen beantwortet werden, jedoch zählt auch die Projektnote mit 40% zur Klausurleitung.


43

Wettbewerb in Netzen
MrCool vor 4 Monaten

Stellenweise Rätselhafte Materialien


44

Markenrecht
joejoe07 vor 4 Monaten

Top Veranstaltung! Echt interessant.


45

Operations Research in Supply Chain Management
AnonymerWiWi vor 4 Monaten

Extrem viel Stoff und teilweise sehr abstrakt. Dennoch eine der besseren OR-Veranstaltungen im Master. Da muss man wohl durch. Tolle Vorlesung und Übung von Prof. Nickel und Hr. Dunke. Leider habe ich die Klausur trotz intensiver Vorbereitung als sehr schwierig empfunden. Es wurde sehr viel Transfer abverlangt. Noten fallen zudem eher schlecht aus (Notendurchschnitt: 3,0)


46

Management Accounting 2
Young vor 4 Monaten

Interessante Vorlesung, aber schlechter Prüfungsmodus. Würde es nicht nochmal belegen.


47

Globale Optimierung I und II
lucca vor 4 Monaten

Für Mathe-affine Studenten (keine Probleme mit Mathe 3/ ORI/II) ein echt gutes Fach! Das Fach ist für die 9 ects echt extrem aufwändig. Die Materialien sind allerdings top, man hat genügend Übungen, enorm viele (gut gehaltene) Vorlesungen und Sonderübungen, bei denen ein Bonus erworben werden kann und welche auch klausurrelevant sind. Wenn man die Sonderübungen ernsthaft mit dem Ziel vollen Bonus (8 von 120 Pkt) zu erreichen bearbeitet muss man permanent am Stoff dranbleiben und investiert unterm Semester so viel Zeit, dass die Vorbereitung direkt vor der Klausur geringer ausfallen kann. Den vollen Bonus zu erreichen ist für Masterstudierende sehr schwer, da man 90% der Punkte auf jedem der 4 Blätter braucht, die teilweise hart korrigiert werden. Da die Klausur open Book ist rate ich frühzeitig das Buch auszudrucken und damit zu arbeiten, um zu wissen was wo steht und sich Sachen zu markieren. Als Referenz: Ich habe am Ende nochmal 9 Tage vor der Klausur gelernt was für die 1.0 gereicht hat. Die Klausur war letztenendes auf Übungsniveau und wurde auch deutlich fairer korrigiert als die Sonderübungen.


48

Supply Chain Management in der Automobilindustrie
7eich vor 4 Monaten

Ganz ok. Aufwand recht hoch, da gefühlt alles abgefragt werden kann.


49

Verkehrswesen
7eich vor 4 Monaten

Gut machbare Klausur. Besuch der Vorlesung zu empfehlen, da Folien tw nicht vollständig bzw. nicht selbsterklärend.


50

Management von Informatik-Projekten
Janina vor 4 Monaten

Die Vorlesung ist interessant gehalten, Herr Schätzle versucht als einer der wenigen Dozenten hier tatsächlich trotz der Online-Lehre Interaktion und Austausch mit den anderen Studierenden zu ermöglichen, bspw. auch durch die Zusammenarbeit auf Miro. Dabei plaudert er auch gerne aus dem Nähkästchen und erzählt Anekdoten von Kunden aus vergangen Projekten.

Die Übung ist Pflicht und man bekommt mEn schon ein gutes Bild davon, wie die Klausur aussehen könnte. Die tatsächlichen Klausurfragen waren 1:1 aus den Altklausuren recycelt und die Zeit zum Bearbeiten hat gut ausgereicht. Notenskala sehr großzügig bemessen, sodass man mit wenig Aufwand gut im 1er Bereich landen kann.

Neuste Fragen


1

Logistik und Supply Chain Management
Johnny vor 2 Wochen

Wie schwer ist die Klausur in Relation zu den ECTS & dem Aufwand?


2

Real Estate Management I
dakda vor 1 Monat

Ist der Nachtermin gleich schwierig wie der Haupttermin?


3

Demand-Driven Supply Chain Planning
AnonymerWiWi vor 2 Monaten

Hey, könnte jemand etwas über die Prüfung berichten?
Was wurde letztes Jahr so abgefragt, worauf soll man sich konzentrieren etc.?
Danke! Würde wirklich weiterhelfen :)


4

Demand-Driven Supply Chain Planning
erma1 vor 3 Monaten

Ist die Blockveranstaltung bzw. Prüfung auf englisch?


5

Produktions- und Logistikmanagement
Messi vor 3 Monaten

Sollte man IP 1und 2 besuchen ?


6

Energiehandel und Risikomanagement
winteriscoming vor 4 Monaten

Gibt es Gedächtnisprotokolle zur Klausur?


7

Internetrecht
Wing123 vor 5 Monaten

Kann jemand etwas dazu sagen in welcher Form die Antworten in der Klausur gegeben werden müssen. Ist ein juristischer Antwortstil erforderlich? (z.B. Gutachtenstil). Müssen bei Antworten jeweils die genauen Paragraphen der Rechtsgrundlage genannt werden?


8

Internetrecht
Wing123 vor 5 Monaten

Weiß jemand was es mit dem im Ilias Forum erwähnten Fragenkatalog auf sich hat?


9

Taktisches und operatives Supply Chain Management
LeaFl vor 5 Monaten

Reichen 9 Tage lernen oder dann lieber schieben?


10

Logistik und Supply Chain Management
jonasl vor 5 Monaten

Gibt es irgendwo Aufzeichnungen/Mitschriebe zu den Übungen? Für viele Aufgaben wurden ja keine Lösungen hochgeladen


11

Grundlagen der Fahrzeugtechnik I
m3cks vor 6 Monaten

Wie ist der Aufwand im Vergleich zu IPP?


12

Europäisches und Internationales Recht
paulisep vor 6 Monaten

Hat jemand es schon geschrieben?


13

Steuerrecht II
ramonde vor 7 Monaten

Hat jemand den Link zur Dropbox mit den Altklausuren


14

Steuerrecht I
ramonde vor 7 Monaten

Hat jemand den Dropbox Link für die Altklausuren? Bzw. wo finde ich diesen


15

Markenrecht
awakadu vor 7 Monaten

Ist es nötig ein Gesetzbuch anzuschaffen?


16

Energie und Umwelt
DominikAl10 vor 8 Monaten

Gibt es Gedächtnisprotokolle? Wenn ja, wo? :)


17

Logistik und Supply Chain Management
Dominik vor 8 Monaten

Sind die Breakout-Sessions relevant für die Prüfung?


18

Einführung in die Wirtschaftspolitik
F3RKZ vor 9 Monaten

Hat einer von euch die online Klausur geschrieben und kann dazu etwas sagen? oder noch besser vielleicht die Prüfung teilen, wäre mega nett


19

Demand-Driven Supply Chain Planning
AnonymerWiWi vor 9 Monaten

Muss man sich darauf bewerben oder ist es eine normale Vorlesung?


20

Business Data Analytics: Application and Tools
Chris vor 10 Monaten

Muss man Vorkenntnisse mitbringen wie z.B. Programmierskills?


21

Grundlagen der Unternehmensbesteuerung
kittycat vor 10 Monaten

Wie viel Lernzeit benötigt man um hier eine gute Note zu erzielen?


22

Übungen zu Globale Produktion
tobiheller vor 10 Monaten

Kann man die Übungen auch zeitlich unabhängig von der Klausur belegen? Also könnte ich die Klausur kommendes SS schreiben und die Übungen erst im darauffolgenden Semester machen?


23

Experimentelle Wirtschaftsforschung
kafi1610 vor 10 Monaten

Kann mir jemand sagen, wie die Klausur aufgebaut war? Einfach auswenig lernen wie z.B. "nennen sie die 10 Schritte eines Forschungsprojektes", oder wurde das etwas mehr in die Tiefe abgefragt? Dankeschön im Voraus! :)


24

Internetrecht
Adaw1995 vor 11 Monaten

Weiß jemand, ob Altklausuren (Gedächtnisprotokolle) existieren? Bzw. wie sind die Fragen formuliert?


25

Praxis-Seminar: Health Care Management (mit Fallstudien)
Justudies vor 1 Jahr

Kann jemand was zum Ablauf, Inhalt, Aufwand und zu den Noten sagen ?:)


26

Transportökonomie
thomas1913 vor 1 Jahr

Wo erhält man alte Prüfungsprotokolle?


27

Materialfluss in Logistiksystemen
AnonymeMaus vor 1 Jahr

Ist das wirklich so aufwändig? Ich habe vor, es nächstes Semester zu machen und noch andere Module im Umfang von 16 ECTS zu machen (unter anderem Mathe 3). Wären dann ja 25 ECTS. Denkt ihr, das ist realistisch, wenn ich bisher durchschnitllich 25 ECTS pro Semester gemacht hab? Bitte um ehrliche Einschätzung. Gruß


28

Logistik und Supply Chain Management
isilkilicc vor 1 Jahr

Kann bitte jemand sagen, wie die Klausur aufgebaut ist? Kommen auch viele Transferaufg. dran?


29

Project Management
NK_007 vor 1 Jahr

Ist der Aufwand für die Anzahl der Credits angemessen?


30

Physik für Ingenieure
StudyS vor 1 Jahr

Wie krass sollte ich die Übungen drauf haben?
Diese sind ja manchmal doch ordentlich komplex.


31

Optimierungsansätze unter Unsicherheit
Yingkai vor 1 Jahr

Hat jemand Gedächtnisprotokolle? Und insbesondere hat jemand die online-Klausur geschrieben und kann dazu ein bisschen erzählen?


32

Verkehrswesen
winteriscoming vor 1 Jahr

Muss man wirklich überhaupt nicht rechnen oder kamen schon einfache Rechenaufgaben dran?


33

Logistik und Supply Chain Management
Kitkat vor 1 Jahr

Ist die Vorlesung auf Englisch, Deutsch oder teils teils?


34

Modeling and Analyzing Consumer Behavior with R
jonasl vor 1 Jahr

Hat jemand ein Gedächtnisprotokoll der Klausur zum Haupttermin SS2020? :)


35

Derivate
lenatt vor 1 Jahr

Hallo wie ist das jetzt... Von der Fachschaft werden Altklausuren nicht mehr angeboten und diese sollen ja für die Prüfungsvorbereitung essentiell sein. Ist von der Veranstaltung abzuraten wenn man zudem eher nicht zu den Brains im Studiengang zählt aber das Interesse generell da ist?


36

PLM-CAD Workshop
behe123 vor 1 Jahr

Wie/wo bewirbt man sich auf einen Platz im Workshop? Ich bin aus der Fakultätswebsite nicht schlau geworden...


37

Baurecht
Hanswiwi123 vor 1 Jahr

Müssen für volle Punktzahl die Paragrafen genannt werden?


38

Baubetriebstechnik
Natii vor 1 Jahr

Hallo zusammen!

Schreibt man als Wing nur die 75 Minütige Teilleistung "Baubetriebstechnik" für die 6 LP? In unserem Modulhandbuch ist die Rede von 90 Minuten Klausur. Kann da bitte jemand weiter helfen. Danke!


39

Datenbanksysteme und XML
sarsour vor 1 Jahr

Hallo an alle, könnt ihr mir bitte sagen wie lange man zum lernen einplanen muss? Wie kann man sich am besten vorbereiten? Alle Aufzeichnungen hören oder liber sich auf die Übungen konzentrieren und öfters durchrechnen. ist die Klausur ähnlich wie die Übungen? und wurde irgendwas ausgeschlossen? freue mich auf jeden Tipp von euch und wäre super dankbar!


40

Product and Innovation Management
cryptex vor 1 Jahr

Hi! Würde gerne wissen, ob sich diese VL und Innovationsmanagement: Konzepte, Strategien und Methoden [TWIWI-102893] eher stark überschneiden oder gut ergänzen. Danke und viele Grüße


41

Einführung in die Stochastische Optimierung
xyz123 vor 1 Jahr

Wie lernt man am besten? Beweise, Modelle, etc. möglichst auswendig können? Kann man irgendwas üben oder hauptsächlich auswendig lernen?
Wäre cool, wenn jemand ein bisschen berichten könnte :-)


42

Operations Research in Health Care Management
Uhb2020 vor 1 Jahr

Wie gut muss man in Englisch sein für diese Klausur?


43

Optimierungsansätze unter Unsicherheit
YaMuKIT vor 1 Jahr

Wie habt ihr gelernt? Gibt es noch mehr Aufgaben außer den 8 Übungsaufgaben? Kommen in der Klausur die gleichen Aufgaben mit anderen Zahlen dran?


44

Grundlagen der Produktionswirtschaft
krümel vor 1 Jahr

Wie viel Zeit sollte man zur Vorbereitung auf die Klausur einplanen? Danke schonmal :)


45

Grundlagen der Fahrzeugtechnik II
Mister_Krabs vor 1 Jahr

Ist es "notentechnisch" machbar FZT 2 vor FZT 1 zu schreiben?
Danke ich voraus :)


46

Automatisierte Produktionsanlagen
thomas1913 vor 1 Jahr

Lernt man hier sinnvoller mit dem Skript oder mit den Vorlesungsfolien?


47

Verkehrswesen
Wiwi76 vor 1 Jahr

Kann jemand Tipps bezüglich der Prüfungsvorbereitung geben?


48

Logistics and Supply Chain Management
AnonymeMaus vor 1 Jahr

Weiß jemand, ob es Sinn macht diese Veranstaltung zu besuchen, wenn man sowieso schon vor hat, taktisches & operatives Supply Chain Management und technische Logistik zu machen? Oder gibt es da schon viele Überschneidungen, sodass es eher redundant und kein Mehrwert hat? Vielen Dank im Voraus.


49

Marketing Mix
infoineco vor 1 Jahr

Darf man für die Fallstudie/Präsentation/Gruppenarbeit seinen Partner/seine Gruppe selbst wählen oder wird das zufällig entschieden ?


50

Management Accounting 1
Kathi1298 vor 1 Jahr

Ist die Klausur im Master schwieriger als die Bachelorklausur?