Neuste Kommentare


1

Anlagenwirtschaft
DeputyChiefHardy vor 2 Tagen

"Würdest du diese Veranstaltung weiterempfehlen?" - An sich ja, weil die Thematik echt interessant ist, aber die Klausur war richtig daneben. Ich war sehr gut vorbereitet, aber die Aufgaben, die in der Klausur drankamen, empfand ich als sehr schwer. Wenigstens wurde sehr großzügig korrigiert (vmtl aus gutem Grund). Darüber hinaus hatte jede der 6 Aufgaben über ne halbe Seite Text und man musste ständig hin und her blättern.


2

Artificial Intelligence in Service Systems
DeputyChiefHardy vor 2 Tagen

Sehr interessante Vorlesung. Man erhält durch die Übungen einiges an Programmiererfahrung.


3

Maschinelles Lernen 1 - Grundverfahren
DeputyChiefHardy vor 2 Tagen

Sehr viel zu lernen. Musste mir alle Vorlesungen 2x anhören um die Inhalte wirklich verstanden zu haben.


4

Computational Risk and Asset Management
Niemand vor 3 Tagen

Das Thema selber ist sehr interessant und ich habe tatsächlich auch sehr viel gelernt in der Veranstaltung.
Allerdings ist das Vorlesungsdesign gefühlt so gewählt, dass man als Student den größtmöglichen Aufwand hat.
In der Vorlesung werden sehr angewandt Probleme per Python gelöst. Der Professor erwartet aber trotzdem, dass man die Theorie kennt + versteht. Um das zu tun, muss man all seine YouTube Videos anschauen.
Was mich aber am meisten gestört hat war, dass es für die Übungen, bei denen man in Python programmieren musste, keine Lösungen gab. Man musste ein File hochladen und es wurde nur gesagt, ob die Ergebnisse stimmen oder nicht. D.h. man wusste z.B. nicht, ob der R^2 von 64,8% komplett falsch ist oder nur ein Rundungsfehler da ist.
Die Klausur selber war auch unnötig schwer und hauptsächlich Transfer.

Mein Fazit, wenn es einen wirklich interessiert, kann man es schon machen, weil man schon sehr interessante Sachen lernt. Falls man das Fach nicht unbedingt nehmen will, würde ich davon abraten, weil einem da schon sehr viele Steine unnötigerweise in den Weg geworfen werden.


5

Angewandte Informatik – Informationssicherheit
jules vor 1 Woche

schlechte Vorlesung, schlechte Übung
Die Übung ist seit diesem Jahr Klausurvoraussetzung.
Es gibt keinerlei Hilfestellung zu den Übungen die meistens daraus bestehen, sich auf fragwürdigen Websites Programme, zip-Dateien und ähnliches herunterzuladen.
Wenn man dann eine Frage dazu ins Forum stellt bekommt man entweder keine Antwort oder ein "denk doch nochmal nach" zu hören.
Alles in allem extrem Zeitaufwändig und keine 4.5 ECTS wert.


6

Real Estate Management I
lucca vor 3 Wochen

Im Online-format wie fast jede Prüfung am KIT einfach lächerlich. Mehr wie 45 von 60 punkten zu bearbeiten waren nicht drin. Man wählt dieses Fach ja eh nur wegen der Note, wenn es also online ist auf keine Fall wählen.


7

Mobile Arbeitsmaschinen
Kölner vor 3 Wochen

Wer Interesse an mobilen Arbeitsmaschinen hat (Radlader, Mähdrescher, Traktoren etc.) und wie diese funktionieren (gerade Hydraulik und Antrieb) ist hier richtig. Man muss sich etwas Hydraulik Wissen aneignen, ohne das geht es nicht, ist aber gut machbar.
Die Vorlesung braucht man nicht unbedingt. Es sind eigentlich nur Präsentationen von Unternehmen aus der Branche, die schon interessant sind, aber tw. auch nicht so spannend. Die wichtigsten Infos stehen im Buch von Prof. Geimer.
Prof. Geimer ist ein sehr angenehmer Prof und die Prüfung war sehr fair. Am besten Gedächtnisprotokolle ansehen, die sind sehr hilfreich. Hydrauliksysteme muss man verstehen und zeichnen können, aber wenn man das 5 mal geübt hat versteht man es auch irgendwann :)



9

Datenschutzrecht
Bodensee vor 1 Monat

Klassische Rechtsvorlesung mit Tutorium und Klausur wie man es von Öffentliches Recht 1 & 2 kennt. Vermittelt einen guten Überblick über den Aufbau, das Zustandekommen und die Auslegung der DSGVO. Der Inhalt und die Prüfung haben jedoch wenig mit der Datenschutzpraxis zu tun, stattdessen geht es schwerpunktmäßig um die Formalitäten des zugrundeliegenden Rechts. Dennoch ist es sehr interessant, das mal gelernt und verstanden zu haben!
In der Klausur wurde unerwartet viel Transfer abverlangt, auch Konsequenzen aus in der Vorlesung nicht besprochenen Regelungen wurden abgefragt. Der Fall war nach meinem Gefühl sehr langatmig und konnte in der zur Verfügung stehenden Zeit nur in Teilen grob in das zu erstellende vielschichtige Gutachten einfließen, mit welchem drei unterschiedliche und voneinander unabhängige Rechtsfragen gleichzeitig beantwortet werden mussten. Dennoch fiel die Bewertung erfreulich gut aus - also traut euch ruhig, die Prüfung zu schreiben!


10

Standortplanung und strategisches Supply Chain Management
beastbrook vor 1 Monat

Online Open Book Klausur war anders als es die meisten erwartet haben. Enormer Zeitdruck (oft musste man raten), lange Ladezeiten zwischen einer hohen Anzahl an Fragen führten zu Zeitverlust und das Abfragen von Sachen für die man sich praktisch kaum vorbereiten konnte sind denk ich die Hauptgründe für die vielen "Proteste" der Studenten.
Warum also würde ich die Vorlesung dennoch empfehlen? Ganz einfach, weil es im OR Vertiefungsbereich kaum gescheite Alternativen gibt.


11

Elektrotechnik II für Wirtschaftsingenieure
ruppscher vor 1 Monat

Die Vorlesungsfolien sind sehr umfangreich und komplex, auch mit einigem an mathematischen Herleitungen, die man nicht braucht. Die Kunst ist es, herrauszufinden, was davon wichtig ist und was nicht. Die Übungsblätter hingegen sind deutlich leichter, ähnlich wie in Etec 1. Die Klausur war vom Niveau irgendwo dazwischen und relativ ähnlich zu den Altklausuren.
Ansonsten ist E-Technik 2 eine sehr gute und interessante Wahlalternative zu Verfahrenstechnik, vor allem wenn einem E-Technik 1 einigermaßen gefiel.


12

Statistik II
ruppscher vor 1 Monat

Statistik 2 ist doch ein gutes Stück schwieriger als Statistik 1, aber trotzdem gut machbar. Die Vorlesungen beim Grothe waren immer relativ interessant. Die Klausur war online und wahrscheinlich dadurch ziemliches Kampfrechnen. Dafür durfte man aber auch sämtliche Hilfsmittel verwenden.


13

Einführung in das Operations Research I und II
ruppscher vor 1 Monat

Auf den ersten Blick erscheint es, als wären es Unmengen an Stoff, den man können müsste. Mit ein wenig Strukturierung und wenn man in beiden Semestern die angebotenen Onlinetests macht, ist die Klausurvorbereitung gut machbar.
Ich fand gerade für die erste Hälfte des ersten Semesters das Buch sehr gut, hab dort den Stoff deutlich besser verstanden als in den Vorlesungen/Folien.


14

Bahnsystemtechnik
burglu vor 1 Monat

Ich kann mich meinen VorrednerInnen nur anschließen. Sehr spannende Thematik und Vorlesung. Allerdings ist der Aufwand als WiIng schon sehr groß. Besuch und Mitschreiben in der Vorlesung sind Pflicht; manchmal sind die Folien nicht ganz selbsterklärend.


15

Maschinelles Lernen 1 - Grundverfahren
winteriscoming vor 1 Monat

Ich würde die Veranstaltung nur Personen empfehlen, die sehr am Thema interessiert sind und bestenfalls schon Vorkenntnisse haben. Vom Gefühl her habe ich wenig praktisch anwendbares gelernt und die Klausur ist auch eher undankbar und mit viel Zeitaufwand verbunden.


16

Güterverkehr
winteriscoming vor 1 Monat

Die Aufzeichnungen der Vorlesung sollte man auf 1,5x Geschwindigkeit gucken. Sonst sehr viel Reproduktion in der Klausur. Die Prüfungsprotokolle der Bauing-Fachschaft sind empfehlenswert. In unserer Klausur kam ein für mich überraschend großer Teil an Rechnungen dran.


17

Liberalised Power Markets
winteriscoming vor 1 Monat

Die Veranstaltung ist Pflicht im Modul. Die Vorlesung ist eher langweilig gehalten. Die Übungen in der Vorlesung sollte man für die Klausur drauf haben.


18

Nachhaltigkeit in Mobilitätssystemen
winteriscoming vor 1 Monat

Interessante Vorlesung, die aber etwas langweilig gehalten wurde. Die Bewertung in der Klausur habe ich als etwas kleinkariert empfunden.



20

Digital Services: Business Models and Transformation
dan_iel vor 1 Monat

Die Dozenten sind gut und machen die Vorlesungen sehr interessant. Die Folien allein finde ich schwer verständlich und haben für mich nur mit dem zugehörigen Video Sinn ergeben.
Leider kommt es am Ende null auf Verständnis und nur auf Auswendiglernen an. Zudem war die Klausur die mit Abstand schlechteste in meinem ganzen Studium, man hat keine Ahnung wie die Aufgabenstellung ist und dadurch ist die Klausurvorbereitung schwierig.


21

Angewandte Ökonometrie
YNWA27 vor 1 Monat

Ich muss dem anderen Kommentar deutlich widersprechen.

Ich habe die Vorlesung besucht, da sie ablegt werden muss um die Module Ökonometrie und Statistik machen zu können. Prof. Krüger ist sichtlich bemüht und hat auch einige gute Ideen für das Online-Format (z.B. Break-Out-Sessions in denen Fragen zur Anwendung des VL-Stoffs in Kleingruppen diskutiert werden können). Ich fand allerdings, dass in der VL kaum klar wird was der Mehrwert gegenüber Stasi II / VWL III ist. Außerdem sind die einzelnen Themen kaum vernetzt (man startet mit sehr theoretischen Beweisen und hat am Ende dann noch zwei/ drei praktischere Methoden) und die ganze VL steht 1:1 in dem Buch Econometrics von Hansen.

Die (Nach-)Klausur war dafür sehr fair bewertet und fiel besser aus als gedacht. Es kamen einige einfachere Beweise dran (sehr nah an Altklausur/ Buch/ Tut), drei Fragen direkt aus den Break-Out-Session und ein paar praktische Rechenaufgaben ("Mache eine Regression") die man gut mit R lösen kann.



23

Life Cycle Assessment
DeputyChiefHardy vor 1 Monat

Verhältnis von Theorie zu Rechnen war 50:50.
Die Theoriefragen waren sehr fair und gingen nicht zu sehr in die Tiefe. Die Rechenaufgaben waren auch definitiv machbar. Die Dozentin hat die VL, glaube ich, allerdings zum letzten Mal gehalten.


24

Software Engineering
Otter vor 1 Monat

Eine Einführung in die Welt der Softwareentwicklung. Der Fokus liegt hauptsächlich auf linearen Vorgehensmodellen, agil wird wenig behandelt.

Die Klausur war hauptsächlich Reproduktion und Anwendung der Übungsaufgaben.


25

Werkstoffkunde II für Wirtschaftsingenieure
Otter vor 1 Monat

Wer Werkstoffkunde I interessant fand, wird auch Werkstoffkunde II mögen.

Entgegen der ständigen Betonung, dass es um Verständnis geht, ist die Prüfung größtenteils Reproduktion der Vorlesungsfolien.


26

27

Digital Services: Business Models and Transformation
Otter vor 1 Monat

Vorlesung: Interessant gemacht, gut gehalten und mit vielen Beispielen, allerdings fehlt etwas der rote Faden. Die Schlagwörter aus dem Veranstaltungtitel wurden eher einzeln abgehandelt als in Verbindung.

Übung: Mit überschaubarem Aufwand gibt es einen Notenschritt Bonus. Die Erwartungen werden nicht ganz klar kommuniziert, solange man was abgibt bekommt man aber auch in der Regel die Punkte. Die Info zu bestanden/nicht bestanden kam leider erst mit den Klausurergebnissen.

Klausur: Bei mir etwa 2/3 Reproduktion und 1/3 Transfer. Für die Reproduktion wurden teilweise einzelne Folien herausgepickt. Entgegen der Aussage im Wrap-up gab es auch Fragen zur Gastvorlesung und die letzte Übung musste angewendet werden. Die Notenverteilung wurde nicht veröffentlicht.


28

Experimentelle Wirtschaftsforschung
wiwi2015 vor 1 Monat

Die Veranstaltung behandelt sehr viele Themen und bleibt bei allen auf der Oberfläche. Die Übungen sind eigentlich nur eine Wiederholung/Abfrage der Vorlesungsinhalte und bieten keinen Mehrwert. Wenn man sich wirklich für die statistischen Hintergründe der experimentellen Wirtschaftsforschung interessiert, würde ich Market Research empfehlen. Die Inhalte überschneiden sich sehr (außer dass man bei Market Research kein Kapitel mit VWL-Sachen dabei hat) und man nimmt deutlich mehr mit. Die Prüfung war bei uns sehr nett und einfach.


29

Lean Construction
wiwi2015 vor 1 Monat

Die Grundlagenvorlesungen am Anfang sind super, um Lean zu verstehen. Danach folgen viele Gastvorträge, die von sehr unterschiedlicher Qualität sind. Teilweise sind sie auch inhaltlich weit von Lean Construction weg (z.B. Scrum). Andere sind aber wirklich sehr interessant und geben auch spannende Einblicke in die Praxis. Bei der Projektarbeit habe ich mich als Wiwi am Anfang überfordert gefühlt, aber man kommt schnell in die Bausachen rein. Insgesamt eine zu empfehlende Veranstaltung, wenn man sich für Lean und für die Baubranche interessiert.


30

Project Management
wiwi2015 vor 1 Monat

Um wirklich etwas zu lernen und mitzunehmen, ist die Veranstaltung nicht wirklich geeignet. Die Inhalte sind ziemlich zusammengewürfelt und es fehlt ein roter Faden. Die Folien sind sehr detailliert und es ist teilweise unklar, was wichtig ist und was nicht. Die Prüfung ist an sich sehr gut machbar, wenn man alles brav auswendig gelernt hat.


31

Judgment and Decision Making
wiwi2015 vor 1 Monat

Sehr interessante Vorlesung, die einen guten Überblick über ökonomische Phänomene fernab von rationalen Entscheidungen gibt. Es lohnt sich in die Vorlesung zu gehen (bzw. die Videos zu schauen), da auf den Folien nicht alle Inhalte stehen. Die Vorlesung wird aber auch sehr kurzweilig und interessant gehalten.
Die Prüfung war nett gestellt, jede Frage hat nur auf 1-2 Stichworte abgezielt. Es war mehr als genug Zeit, fast alle haben mehr als 30 Minuten vor Ende abgegeben.


32

Markenrecht
ZwergvonGarten vor 1 Monat

Am Anfang war ich sehr skeptisch, da es kein Skript gibt und man alles selbst mitschreiben muss. Aber ich fand die Vorlesung sehr interessant und der Lernaufwand direkt vor der Prüfung war dadurch sehr gering. Die Klausur war außerdem sehr leicht gestellt.


33

Standortplanung und strategisches Supply Chain Management
Mangoshake vor 1 Monat

Dieses Semester online open-book Klausur. Abnormaler Zeitdruck, sodass man getrost die letzten 10 Aufgaben raten konnte. Sehr viel tiefgreifende Theorie in den Single-Choice Aufgaben und sehr wenig Aufgaben, wie in den Übungen. Die hätte man eigentlich auch gar nicht betrachten müssen, sondern lieber die ganze VL auswendig lernen und verstehen. Hoffe für die nächsten Semester wieder auf offline Klausuren, denn online war das wirklich nichts. Ansonsten ist der Stoff eigentlich wirklich interessant und Nickel sowieso Legende.


34

Globale Produktion
johnwick vor 1 Monat

Sehr interessante Veranstaltung, die top strukturiert ist. VL selbst ist interessant gestaltet, jedoch nicht notwendig, um die Klausur zu schreiben. Man sollte sich schon min. 10 Tage Zeit nehmen, da einiges an Stoff auswendig zu lernen ist. Ziemlicher Zeitdruck während Klausur, sehr gute Note nur schwer möglich. Trotzdem gutes Fach.


35

Corporate Risk Management
MichaelW vor 2 Monaten

Interessantes Fach mit hoher Relevanz. Man sollte jedoch analytisch interessiert sein und Statistik Grundlagen besitzen


36

Fertigungsprozesse der Mikrosystemtechnik
Jasmin vor 2 Monaten

Die Folien sind oft nicht selbsterklärend, viele Infos nur auf der Tonspur. Man sollte die Vorlesung gehört haben (oder jemanden kennen), damit man sich Notizen machen kann. Gerade die Abbildungen und Diagramme enthalten wichtige Informationen und Zusammenhänge. Ich würde sagen mit 5 Tagen Lernen kommt man entspannt hin, wenn man mitgeschrieben hat. Insgesamt geht es in der Prüfung eher um Zusammenhänge als um konkrete Formeln (die einfachen schaden nicht zu wissen dafür). Der Dozent ist sehr wohlwollend in der Prüfung und gestaltet diese eher als Dialog. Gedächtnisprotokolle von der Fachschaft MachCIW sind sehr hilfreich und zeigen einem gut auf, wie tief man Details wissen muss. Absolut empfehlenswert, wenn man sich in Richtung Mikrosystemtechnik interessiert.


37

Globale Produktion
Jasmin vor 2 Monaten

Vorlesung ist super interessant mit aktuellen Themen. In diesem Jahr wurde die Struktur umgebaut, sodass die Folien nach und nach veröffentlicht wurden. Man sollte für die Vorbereitung genug Zeit einplanen, da der Stoff mehr ist als es aussieht. Ich würde 1-2 Wochen entspanntes Lernen ansetzen. Außerdem kann man recht gut aussortieren und auf Lücke lernen, wenn man möchte (Orientierung an den Gedächtnisprotokollen). Wichtig ist nicht das 1:1 Reproduzieren, sondern verstehen und wiedergeben von Konzepten und Inhalten. Es kamen außerdem "Transferaufgaben", d.h. Textaufgaben dran, die aber wirklich einfach und Basic waren. Einziges Manko: man darf sich in der Prüfung keine Zeit lassen beim Schreiben oder zu lange über etwas nachdenken, da die Zeit extrem knapp bemessen ist. Insgesamt sehr zu empfehlen.


38

Qualitätsmanagement
Jasmin vor 2 Monaten

Vorlesung ist super interessant mit aktuellen Themen. In diesem Jahr wurde die Struktur umgebaut und es kam ein neues Kapitel hinzu, während andere rausgeflogen sind. Man sollte für die Vorbereitung genug Zeit einplanen, da der Stoff mehr ist als es aussieht. Ich würde 1-2 Wochen entspanntes Lernen ansetzen. Außerdem kann man recht gut aussortieren und auf Lücke lernen, wenn man möchte (Orientierung an den Gedächtnisprotokollen). Wichtig ist nicht das 1:1 Reproduzieren, sondern verstehen und wiedergeben von Konzepten und Inhalten. Es kamen außerdem "Transferaufgaben", d.h. Textaufgaben dran, die aber wirklich einfach und basic waren. Einziges Manko: man darf sich in der Prüfung keine Zeit lassen beim Schreiben oder zu lange über etwas nachdenken, da die Zeit extrem knapp bemessen ist. Insgesamt sehr zu empfehlen.


39

Organisationsmanagement
wiwi22 vor 2 Monaten

Die Vorlesung ist sehr interessant gestaltet. Für das Bestehen der Prüfung ist sie nicht unbedingt notwendig, dennoch würde ich den Vorlesungsbesuch empfehlen. Im WS20/21 fand die Vorlesung online statt (YouTube Videos) zusätzlich konnte man Cases in Gruppenarbeit bearbeiten, die wöchentlich Live besprochen wurden. Die Bearbeitung der Cases stellt zwar einen Mehraufwand dar, aufgrund des Klausurbonus sowie zum besseren Verständnis/ Festigung der Inhalte, ist die Bearbeitung jedoch sehr empfehlenswert.
Die Klausur wurde online im OpenBook Format durchgeführt. Dadurch lag der Fokus vermehrt auf Transferaufgaben - Anwenden der Theorien/Prinzipien. Da durch den neuen Modus die "Nennen Sie - Aufgaben" durch Transferaufgaben ersetzt wurden, konnte man angesichts der Zeit kaum alle Aufgaben bearbeiten.


40

Steuerrecht II
DeputyChiefHardy vor 2 Monaten

Die Klausur war bis auf eine Frage genau gleich mit der Klausur im SS19. Im SS19 war die Klausur im Vergleich zu den Vorjahren sehr anders, weswegen sie damals schlecht ausgefallen ist. Da sie jetzt aber genau gleich war, war sie sehr einfach zu lösen.


41

Arbeitsrecht I
DeputyChiefHardy vor 2 Monaten

Sehr einfache Klausur. In der letzten VL vor der Klausur wurden exakt die Fragen besprochen, die in der Klausur drankamen - wortwörtlich.


42

Problemlösung, Kommunikation und Leadership
wiwi22 vor 2 Monaten

Eine der interessantesten Fächer meines Studiums! Der Vorlesungsbesuch ist sicherlicht nicht notwendig um eine gute Note zu schreiben, dennoch würde ich es jedem empfehlen, denn die Anekdoten/ Erzählungen von Prof. Lindstädt machen die Vorlesung sehr interessant!
Die Prüfung selbst besteht darin unter Zeitdruck das Auswendiggelernte zu reproduzieren. Dennoch mal eine Vorlesung von der man behaupten kann, auch etwas fürs Leben gelernt zu haben


43

Marketing Mix
wiwi22 vor 2 Monaten

Sehr interessante Vorlesung - der Vorlesungsbesuch ist allerdings nicht unbedingt erforderlich, da die Folien vollständig und leicht verständlich sind. Nichtsdestotrotz würde ich zumindest den teilweisen VLbesuch empfehlen, da Prof. Klarmann die VL sehr interessant gestaltet. Die Fallstudie in Gruppenarbeit bedeutet etwas Zusatzaufwand, die Themen sind aber durchaus interessant und die Bonuspunkte garantieren dann eine gute Note.


44

Valuation
johnwick vor 2 Monaten

Klausur ist rechenlastig, aber man wird durch Übungen gut vorbereitet. Die Theorie sollte man trotzdem verstehen, da hierzu auch eine (von vier) Aufgaben gestellt wird.


45

Dienstleistungs- und B2B Marketing
wiwi22 vor 2 Monaten

Sehr interessante Vorlesung! Im Online Semester wurden Videos hochgeladen.
Der Vorlesungsbesuch ist nicht notwendig, da die Folien sehr gut struktuiert und selbsterklärend sind.
In der Klausur wird einiges an Transfer verlangt, weshalb man die Modelle/Theorien auch verstanden haben sollte. Abgesehen von dem typischen Zeitdruck ist eine sehr gute Note gut machbar.


46

Financial Management
wiwi22 vor 2 Monaten

Thematische Weiterführung von Rechnungswesen bzw. FR.
Die Vorlesung ist nicht unbedingt notwendig, da die Folien relativ selbsterklärend sind.
Klausur gut machbar


47

Investments
wiwi22 vor 2 Monaten

Sehr interessante Vorlesung! Im Online Format wurden Videos hochgeladen, die man sich jederzeit anschauen konnte. Die Professorin schreibt hin und wieder Erklärungen auf die Folien, weshalb sich der Vorlesungsbesucht lohnt - die Prüfung ist aber bestimmt auch ohne gut machbar.
Die Bonusübungen sind in Kleingruppen zu lösen. Abgesehen von den Bonuspunkten stellen sie eine gute Gelegenheit dar, sich unter dem Semester mit dem Stoff zu beschäftigen. Das führt dann auch zu einer sehr guten Note ;)


48

Programmierung kommerzieller Systeme - Einsatz betrieblicher Standardsoftware
wiwi22 vor 2 Monaten

Für alle die nicht gerne Programmieren! Die Inhalte sind einigermaßen interessant, in Online Format wurden Videos hochgeladen, die man sich anschauen konnte. Der Modellierungstest ist sehr gut machbar, die Fallstudie dagegen ist sehr zeitaufwendig!
Für die Klausur reicht es nicht, nur die Modellierungsaufgaben zu beherrschen, sondern man muss auch einiges an Theorie lernen - aber nur oberflächliche Themen.
Wer noch ein zweites Vertiefungsfach sucht, sollte sich Modellierung genauer anschauen, hierbei gibt es einige thematische Überschneidungen


49

Standortplanung und strategisches Supply Chain Management
mahia vor 2 Monaten

Die Online Open Book Klausur war leider sehr anders gestaltet im Gegensatz zu Vorlesung und Übung (kaum Rechenaufgaben, viel Single Choice, sehr hoher Zeitdruck). Trotzdem sind Vorlesung und Übung gut gestaltet und relativ interessant.


50

Unternehmensführung und Strategisches Management
mahia vor 2 Monaten

In der Online Open Book Klausur wurde versucht den Fokus etwas mehr auf Transfer zu legen (Beispiele nennen, erklären, usw.) und war aber trotzdem gut machbar. Der Zeitdruck in der Klausur ist aber relativ hoch.

Neuste Fragen


1

Steuerrecht II
ramonde vor 1 Woche

Hat jemand den Link zur Dropbox mit den Altklausuren


2

Steuerrecht I
ramonde vor 1 Woche

Hat jemand den Dropbox Link für die Altklausuren? Bzw. wo finde ich diesen


3

Markenrecht
awakadu vor 3 Wochen

Ist es nötig ein Gesetzbuch anzuschaffen?


4

Energie und Umwelt
DominikAl10 vor 1 Monat

Gibt es Gedächtnisprotokolle? Wenn ja, wo? :)


5

Eigenschaften von Verkehrsmitteln
thomas1913 vor 1 Monat

Wo bekommt man für diese Klausur Prüfungsprotokolle?


6

Logistik und Supply Chain Management
Dominik vor 2 Monaten

Sind die Breakout-Sessions relevant für die Prüfung?


7

Einführung in die Wirtschaftspolitik
F3RKZ vor 2 Monaten

Hat einer von euch die online Klausur geschrieben und kann dazu etwas sagen? oder noch besser vielleicht die Prüfung teilen, wäre mega nett


8

Demand-Driven Supply Chain Planning
AnonymerWiWi vor 2 Monaten

Muss man sich darauf bewerben oder ist es eine normale Vorlesung?


9

Business Data Analytics: Application and Tools
Chris vor 3 Monaten

Muss man Vorkenntnisse mitbringen wie z.B. Programmierskills?


10

Grundlagen der Unternehmensbesteuerung
kittycat vor 3 Monaten

Wie viel Lernzeit benötigt man um hier eine gute Note zu erzielen?


11

Übungen zu Globale Produktion
tobiheller vor 3 Monaten

Kann man die Übungen auch zeitlich unabhängig von der Klausur belegen? Also könnte ich die Klausur kommendes SS schreiben und die Übungen erst im darauffolgenden Semester machen?


12

Experimentelle Wirtschaftsforschung
kafi1610 vor 3 Monaten

Kann mir jemand sagen, wie die Klausur aufgebaut war? Einfach auswenig lernen wie z.B. "nennen sie die 10 Schritte eines Forschungsprojektes", oder wurde das etwas mehr in die Tiefe abgefragt? Dankeschön im Voraus! :)


13

Internetrecht
Adaw1995 vor 4 Monaten

Weiß jemand, ob Altklausuren (Gedächtnisprotokolle) existieren? Bzw. wie sind die Fragen formuliert?


14

Praxis-Seminar: Health Care Management (mit Fallstudien)
Justudies vor 6 Monaten

Kann jemand was zum Ablauf, Inhalt, Aufwand und zu den Noten sagen ?:)


15

Transportökonomie
thomas1913 vor 7 Monaten

Wo erhält man alte Prüfungsprotokolle?


16

Materialfluss in Logistiksystemen
AnonymeMaus vor 7 Monaten

Ist das wirklich so aufwändig? Ich habe vor, es nächstes Semester zu machen und noch andere Module im Umfang von 16 ECTS zu machen (unter anderem Mathe 3). Wären dann ja 25 ECTS. Denkt ihr, das ist realistisch, wenn ich bisher durchschnitllich 25 ECTS pro Semester gemacht hab? Bitte um ehrliche Einschätzung. Gruß


17

Logistik und Supply Chain Management
isilkilicc vor 8 Monaten

Kann bitte jemand sagen, wie die Klausur aufgebaut ist? Kommen auch viele Transferaufg. dran?


18

Project Management
NK_007 vor 8 Monaten

Ist der Aufwand für die Anzahl der Credits angemessen?


19

Physik für Ingenieure
StudyS vor 9 Monaten

Wie krass sollte ich die Übungen drauf haben?
Diese sind ja manchmal doch ordentlich komplex.


20

Optimierungsansätze unter Unsicherheit
Yingkai vor 9 Monaten

Hat jemand Gedächtnisprotokolle? Und insbesondere hat jemand die online-Klausur geschrieben und kann dazu ein bisschen erzählen?


21

Verkehrswesen
winteriscoming vor 9 Monaten

Muss man wirklich überhaupt nicht rechnen oder kamen schon einfache Rechenaufgaben dran?


22

Logistik und Supply Chain Management
Kitkat vor 9 Monaten

Ist die Vorlesung auf Englisch, Deutsch oder teils teils?


23

Modeling and Analyzing Consumer Behavior with R
jonasl vor 9 Monaten

Hat jemand ein Gedächtnisprotokoll der Klausur zum Haupttermin SS2020? :)


24

Derivate
lenatt vor 10 Monaten

Hallo wie ist das jetzt... Von der Fachschaft werden Altklausuren nicht mehr angeboten und diese sollen ja für die Prüfungsvorbereitung essentiell sein. Ist von der Veranstaltung abzuraten wenn man zudem eher nicht zu den Brains im Studiengang zählt aber das Interesse generell da ist?


25

PLM-CAD Workshop
behe123 vor 10 Monaten

Wie/wo bewirbt man sich auf einen Platz im Workshop? Ich bin aus der Fakultätswebsite nicht schlau geworden...


26

Baurecht
Hanswiwi123 vor 10 Monaten

Müssen für volle Punktzahl die Paragrafen genannt werden?


27

Baubetriebstechnik
Natii vor 11 Monaten

Hallo zusammen!

Schreibt man als Wing nur die 75 Minütige Teilleistung "Baubetriebstechnik" für die 6 LP? In unserem Modulhandbuch ist die Rede von 90 Minuten Klausur. Kann da bitte jemand weiter helfen. Danke!


28

Datenbanksysteme und XML
sarsour vor 11 Monaten

Hallo an alle, könnt ihr mir bitte sagen wie lange man zum lernen einplanen muss? Wie kann man sich am besten vorbereiten? Alle Aufzeichnungen hören oder liber sich auf die Übungen konzentrieren und öfters durchrechnen. ist die Klausur ähnlich wie die Übungen? und wurde irgendwas ausgeschlossen? freue mich auf jeden Tipp von euch und wäre super dankbar!


29

Product and Innovation Management
cryptex vor 11 Monaten

Hi! Würde gerne wissen, ob sich diese VL und Innovationsmanagement: Konzepte, Strategien und Methoden [TWIWI-102893] eher stark überschneiden oder gut ergänzen. Danke und viele Grüße


30

Einführung in die Stochastische Optimierung
xyz123 vor 1 Jahr

Wie lernt man am besten? Beweise, Modelle, etc. möglichst auswendig können? Kann man irgendwas üben oder hauptsächlich auswendig lernen?
Wäre cool, wenn jemand ein bisschen berichten könnte :-)


31

Operations Research in Health Care Management
Uhb2020 vor 1 Jahr

Wie gut muss man in Englisch sein für diese Klausur?


32

Optimierungsansätze unter Unsicherheit
YaMuKIT vor 1 Jahr

Wie habt ihr gelernt? Gibt es noch mehr Aufgaben außer den 8 Übungsaufgaben? Kommen in der Klausur die gleichen Aufgaben mit anderen Zahlen dran?


33

Grundlagen der Produktionswirtschaft
krümel vor 1 Jahr

Wie viel Zeit sollte man zur Vorbereitung auf die Klausur einplanen? Danke schonmal :)


34

Grundlagen der Fahrzeugtechnik II
Mister_Krabs vor 1 Jahr

Ist es "notentechnisch" machbar FZT 2 vor FZT 1 zu schreiben?
Danke ich voraus :)


35

Automatisierte Produktionsanlagen
thomas1913 vor 1 Jahr

Lernt man hier sinnvoller mit dem Skript oder mit den Vorlesungsfolien?


36

Verkehrswesen
Wiwi76 vor 1 Jahr

Kann jemand Tipps bezüglich der Prüfungsvorbereitung geben?


37

Logistics and Supply Chain Management
AnonymeMaus vor 1 Jahr

Weiß jemand, ob es Sinn macht diese Veranstaltung zu besuchen, wenn man sowieso schon vor hat, taktisches & operatives Supply Chain Management und technische Logistik zu machen? Oder gibt es da schon viele Überschneidungen, sodass es eher redundant und kein Mehrwert hat? Vielen Dank im Voraus.


38

Marketing Mix
infoineco vor 1 Jahr

Darf man für die Fallstudie/Präsentation/Gruppenarbeit seinen Partner/seine Gruppe selbst wählen oder wird das zufällig entschieden ?


39

Management Accounting 1
Kathi1298 vor 1 Jahr

Ist die Klausur im Master schwieriger als die Bachelorklausur?


40

Integrierte Produktionsplanung
Kitkat vor 1 Jahr

Sind die ganzen Folien die auf das WBK selbst bezogen sind wichtig? Es gibt ein ganzes Kapitel Vision am Wbk mit vielen Beispielen. Ist so etwas wirklich klaususurrelevant ? danke im vorraus


41

Real Estate Management II
Phinder vor 1 Jahr

Kann man REM II auch vor REM I schreiben oder baut es aufeinander auf?


42

Integrierte Produktionsplanung
NK_007 vor 1 Jahr

Hallo, kann mir jemand sagen, wo ich die Gedächtnisprotokolle auf FB finden kann?

Danke:)


43

Physik für Ingenieure
kittycat vor 1 Jahr

GIbt es ein Skript zur VL / Folien


44

PLM-CAD Workshop
skipatrol vor 1 Jahr

Braucht man Vorkenntnisse mit CAD Programmen oder kann man auch als blutiger Anfänger mit dieser Veranstaltung einsteigen?


45

Integrierte Produktionsplanung
beastbrook vor 1 Jahr

entspricht der aufwand 9 ECTS oder findet ihr, dass er selbst dafür zu hoch ist?


46

Öffentliches Finanzwesen
Bodensee vor 1 Jahr

Weiß jemand von euch, wie die Klausur zu diesem Fach aussieht? Wie kann man sich am besten darauf vorbereiten?


47

Praktikum User Studies in Security
Someone vor 1 Jahr

Muss man sich für das Praktikum bewerben?


48

Regelkonformes Verhalten im Unternehmensbereich
Adaw1995 vor 1 Jahr

Waren es eher allgemeine, oberflächliche Fragen oder gingen die Fragen bis sehr ins Detail?


49

Einführung in die Stochastische Optimierung
Tamanah vor 1 Jahr

Wie ist das Passwort für den Kurs?


50

Operations Research in Health Care Management
Bodensee vor 1 Jahr

Klausurtermine gibt es wohl jeweils nur im Vorlesungs- und im Folgesemester. War der Nachtermin zuletzt auch für Erstschreiber offen?