Internetrecht

Kennung: T-INFO-101307

Winter

3 ECTS

Deutsch
Level
Bachelor: Vertiefung
Master
Teile der Module
Governance, Risk & Compliance (Sonstige)
Recht (Sonstige)
Recht des geistigen Eigentums (Sonstige)
Prüfungsart
Prüfungsleistung schriftlich

Aufgepasst! Folgende Voraussetzung muss erfüllt sein:
Teilleistung "T-INFO-108462 – Ausgewählte Rechtsfragen des Internetrechts" darf noch nicht begonnen sein.

Stand der Informationen: Modulhandbuch WiSe 20/21 (31. Oktober)

Über diese Veranstaltung wissen wir bisher leider noch gar nichts -
sei der Erste, der sie bewertet!

5 von 5 würden diese Veranstaltung weiterempfehlen.
Gesamtbewertung: 9 / 10

Vorlesung


Relevanz des Vorlesungsbesuches
Hinblicklich: Folien selbsterklärend, Vorlesung behandelt zusätzlichen Stoff
Nicht Prüfungsrelevant Sehr prüfungsrelevant
Gestaltung der Vorlesung
Uninteressant Sehr interessant
Qualität der Vorlesungsmaterialien
Hinblicklich: Vollständigkeit, Struktur
Materialien schlecht Materialien gut

Prüfung


Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Fragen

Kann jemand etwas dazu sagen in welcher Form die Antworten in der Klausur gegeben werden müssen. Ist ein juristischer Antwortstil erforderlich? (z.B. Gutachtenstil). Müssen bei Antworten jeweils die genauen Paragraphen der Rechtsgrundlage genannt werden?
Wing123 | vor 1 Monat
Keine Antworten zum Anzeigen vorhanden
Weiß jemand was es mit dem im Ilias Forum erwähnten Fragenkatalog auf sich hat?
Wing123 | vor 1 Monat
Keine Antworten zum Anzeigen vorhanden
Weiß jemand, ob Altklausuren (Gedächtnisprotokolle) existieren? Bzw. wie sind die Fragen formuliert?
Adaw1995 | vor 7 Monaten

Ja, sogar vier Gedächtnisprotokolle, die relativ aktuell und aus unterschiedlichen Semestern sind.
Melde dich mal per Mail beim Referat Altklausuren vom Forum WI. Die Mailadresse findest auf deren Website. Mir wurden die Protokolle sogar in digitaler Form zugeschickt :-)
Weil die Referierenden und damit auch die Fragen jedoch ab und zu teilweise wechseln, kann es sein, dass nicht mehr alles aus den Protokollen repräsentativ ist.

Bodensee | vor 7 Monaten


Alle Fragen aufklappen (Scrollbar entfernen)

Kommentare und Einzelbewertungen


2+

Blockveranstaltung; 5 Termine im Januar; pro Termin 1-2 eingeladene Referenten; jeder Referent schickt dem Prof 1-2 Fragen, die dann in der Klausur drankommen; je nach Referent sind die Powerpointfolien mehr oder weniger aussagekräftig und selbsterklärend; deshalb kann die Frage, ob der VL-Besuch notwendig ist, nicht eindeutig beantwortet werden

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

DeputyChiefHardy | vor 1 Jahr

1+

Semester der Prüfung: WS18-19

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Annii | vor 2 Jahren

1+

Die Vorlesung besteht aus insgesamt fünf Blockveranstaltungen, die durch unterschiedliche Dozent:innen gehalten werden und jeweils ca. vier Stunden dauern. Alle diese Termine waren aus meiner Sicht sehr interessant, obwohl es völlig unterschiedliche Themen gewesen sind.
Die Referent:innen scheuten sich nicht, uns Hinweise zu geben, was in der Klausur drankommen könnte. Die Klausur besteht dann aus ca. 9 kurzen Fragen, die von den unterschiedlichen Vortragenden jeweils zu ihrem Stoff gestellt wurden. Zusammen mit den alten Gedächtnisprotokollen konnte man sich perfekt auf alles vorbereiten - es kam überhaupt nichts unerwartetes dran und viele waren daher auch schon einige Minuten vor der Abgabe mit dem Schreiben fertig.
Auch die Noten fielen gut aus: Eine 1,x ist recht einfach zu erreichen.

Semester der Prüfung: WS20-21

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Bodensee | vor 6 Monaten

1+

Die Themen waren durchweg spannend und die Dozenten weitestgehend sehr gut (wobei das ja auch immer Geschmacksache ist). Klausurvorbereitung geht sehr schnell, wenn man bei den Vorträgen war. Die Fragen scheinen jedes Jahr fast die selben zu sein.

Semester der Prüfung: WS20-21

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

hansjo | vor 6 Monaten

0+

Vorlesung besteht aus fünf Blockveranstaltungen, die jeweils ca. 4 Stunden gehen. Vorträge werden von unterschiedlichen Dozenten zu verschiedenen Themen gehalten. Alles top aktuelle Themen, die einen auch persönlich betreffen können und man wirklich was draus auch für die Zukunft mitnehmen kann. Klausur besteht dann aus 9 Fragen, zu je 1-2 Fragen pro Vortrag. Ist gut machbar, wenn man die Vorträge sich angeschaut hat.

Semester der Prüfung: WS20-21

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Adaw1995 | vor 6 Monaten
Die Veranstaltung konnte nicht geladen werden, da die übergebene Veranstaltungs-ID nicht in unserer Datenbank existiert.
Wir haben die Veranstaltung deinen Favoriten hinzugefügt.
Wir haben die Veranstaltung aus deinen Favoriten entfernt.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht deinen Favoriten hinzufügen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht aus deinen Favoriten entfernen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.