Info! Der Studienführer sucht dringend nach Nachfolgern, die sich bei dem Projekt engagieren möchten. Hast du Lust das Thema Webentwicklung zu entdecken? Hast du Ideen für coole neue Features? Dann lies hier weiter!

Strategie- und Managementtheorie: Entwicklungen und Klassiker

Kennung: T-WIWI-106190

Unregelmäßig

3 ECTS

Deutsch
Level
Bachelor: Vertiefung
Master
Prüfungsart
Prüfungsleistung anderer Art

Stand der Informationen: Modulhandbuch SoSe 24 (06.04.24)

Über diese Veranstaltung wissen wir bisher leider noch gar nichts -
sei der Erste, der sie bewertet!

3 von 3 würden diese Veranstaltung weiterempfehlen.
Gesamtbewertung: 10 / 10

Vorlesung


Relevanz des Vorlesungsbesuches
Hinblicklich: Folien selbsterklärend, Vorlesung behandelt zusätzlichen Stoff
Nicht Prüfungsrelevant Sehr prüfungsrelevant
Gestaltung der Vorlesung
Uninteressant Sehr interessant
Qualität der Vorlesungsmaterialien
Hinblicklich: Vollständigkeit, Struktur
Materialien schlecht Materialien gut

Prüfung


Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut

Seminararbeit, Präsentation, Diskussionsbeiträge

Seminararbeit (zu 2. ca. 25 Seiten) + mündliche Mitarbeit in Seminarterminen

Es muss als zweier-Team eine schriftliche Ausarbeitung abgegeben und ein 20 minütiger Vortrag über das Thema gehalten werden. Daran schließt sich noch eine 20 minütige Diskussion mit allen an. Zusätzlich fließt in die Note noch die Teilnahme bei den weiteren Terminen ein. Es lohnt sich also auch aktiv an den Diskussionen teilzunehmen

Fragen

Noch keine Fragen vorhanden.

Alle Fragen aufklappen (Scrollbar entfernen)

Kommentare und Einzelbewertungen


1+

Es wird eine Seminararbeit zu einem aktuellen Thema aus dem Strategie- / Managementbereich ausgearbeitet. Das ganze wird in 2er Gruppen durchgeführt, die Teilnehmer selbst reichen Themenvorschläge ein, die dann angepasst, gefiltert und zugeteilt werden.
Im zweiten Teil werden die Ergebnisse jeder Gruppe vorgestellt und münden in eine Diskussion, die Prof- Lindstädt moderiert.
Ich fands ganz interessant!

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

wissensdurst | vor 4 Jahren

0+

Es muss als zweier-Team eine schriftliche Ausarbeitung abgegeben und ein 20 minütiger Vortrag über das Thema gehalten werden. Daran schließt sich noch eine 20 minütige Diskussion mit allen an. Zusätzlich fließt in die Note noch die Teilnahme bei den weiteren Terminen ein. Es lohnt sich also auch aktiv an den Diskussionen teilzunehmen.

Die Themen sind interessant und die Diskussionen meist spannend und kurzweilig.

Wichtig zu wissen: es geht bei der Ausarbeitung nicht um die perfekte wissenschaftliche Ausarbeitung, sondern darum sich ordentlich mit dem Thema auseinander zu setzen und die Erkenntnisse aufs Papier zu bringen. Es werden also bei weitem nicht so strenge Kriterien an die Arbeit angelegt, wie in manch anderen Fächern oder in den Seminararbeiten.

Semester der Prüfung: SS23

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

MasterofDesaster | vor 3 Monaten

0+

Hr. Lindstädt moderiert Vorstellung von Ausarbeitungen zu einem bestimmten Thema in den Seminarterminen (2er Präsi + Diskussion). Noten sind fair, wohl das aufwändigste der 3 Seminare im Lindstädt Modul.

Semester der Prüfung: SS20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Ades000 | vor 3 Jahren
Wir haben die Veranstaltung deinen Favoriten hinzugefügt.
Wir haben die Veranstaltung aus deinen Favoriten entfernt.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht deinen Favoriten hinzufügen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht aus deinen Favoriten entfernen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.