Info! Der Studienführer sucht dringend nach Nachfolgern, die sich bei dem Projekt engagieren möchten. Hast du Lust das Thema Webentwicklung zu entdecken? Hast du Ideen für coole neue Features? Dann lies hier weiter!

Regelkonformes Verhalten im Unternehmensbereich

Kennung: T-INFO-101288

Winter

3 ECTS

Deutsch
Level
Bachelor: Vertiefung
Master
Teile der Module
Governance, Risk & Compliance (Sonstige)
Recht (Sonstige)
Dozent(en)
Andreas Herzig (INFORMATIK)
Prüfungsart
Prüfungsleistung schriftlich
Voraussetungen
Andreas Herzig (INFORMATIK)
Prüfungsform
Andreas Herzig (INFORMATIK)
Notenskala
Andreas Herzig (INFORMATIK)

Stand der Informationen: Modulhandbuch WiSe 20/21 (31. Oktober)

Über diese Veranstaltung wissen wir bisher leider noch gar nichts -
sei der Erste, der sie bewertet!

1 von 3 würde diese Veranstaltung weiterempfehlen.
Gesamtbewertung: 4 / 10

Vorlesung


Relevanz des Vorlesungsbesuches
Hinblicklich: Folien selbsterklärend, Vorlesung behandelt zusätzlichen Stoff
Nicht Prüfungsrelevant Sehr prüfungsrelevant
Gestaltung der Vorlesung
Uninteressant Sehr interessant
Qualität der Vorlesungsmaterialien
Hinblicklich: Vollständigkeit, Struktur
Materialien schlecht Materialien gut

Prüfung


Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Fragen

Waren es eher allgemeine, oberflächliche Fragen oder gingen die Fragen bis sehr ins Detail?
Adaw1995 | vor 2 Jahren

Teilweise ging es schon ins Detail, allerdings wurden diese Fragen dann auch eher in der Vorlesung angekündigt

Otter | vor 2 Jahren


Alle Fragen aufklappen (Scrollbar entfernen)

Kommentare und Einzelbewertungen


2+

Thematisch sehr interessant. Empfehlenswert, wenn das Thema einen wirklich interessiert, da es doch viel Stoff zum Lernen ist im Gegensatz zu anderen Rechtsvorlesungen. Ist eine Multiple-Choice Prüfung mit 40 Fragen.

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Adaw1995 | vor 2 Jahren

2+

Vorlesung: Wird von Deloitte gehalten. Habe sie nur besucht, weil sie für das Modul verpflichtend ist. Stoff ist bis auf ein paar Beispiele (die sich dann auch recht schnell wiederholen) trocken und nicht wirklich spannend. Der einzige Grund, sich die Vorlesung Freitags als Blocktermin anzutun sind die Tipps für die Klausur.

Folien: Absolut katastrophal strukturiert, kein roter Faden, inkonsistent (gleiches Konzept wird in 4 unterschiedlichen Versionen vorgestellt).

Klausur: Multiple Choice, 40 Fragen à 4 Punkte, Bestehensgrenze waren glaube ich 93 Punkte. (Edit: Nach 5 Wochen Korrektur lagen die meisten Noten um die 2.0 rum)

Insgesamt nicht zu empfehlen, aber wer das Modul machen will muss leider.

Semester der Prüfung: WS18-19


Otter | vor 3 Jahren

1+

Für ein Rechtsmodul extrem viel Aufwand

Semester der Prüfung: WS18-19


maxalbrecht | vor 3 Jahren
Die Veranstaltung konnte nicht geladen werden, da die übergebene Veranstaltungs-ID nicht in unserer Datenbank existiert.
Wir haben die Veranstaltung deinen Favoriten hinzugefügt.
Wir haben die Veranstaltung aus deinen Favoriten entfernt.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht deinen Favoriten hinzufügen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht aus deinen Favoriten entfernen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.