Info! Der Studienführer sucht dringend nach Nachfolgern, die sich bei dem Projekt engagieren möchten. Hast du Lust das Thema Webentwicklung zu entdecken? Hast du Ideen für coole neue Features? Dann lies hier weiter!

Globale Produktion und Logistik - Teil 1: Globale Produktion

Kennung: T-MACH-105158

Diese Veranstaltung existiert im aktuellen Modulhandbuch nicht mehr.

Winter

4 ECTS

Deutsch
Level
Bachelor: Vertiefung
Master
Teile der Module
Globale Produktion und Logistik (ING)
Ingenieurwissenschaften (Sonstige)
Prüfungsart
Prüfungsleistung schriftlich

Aufgepasst! Folgende Voraussetzung muss erfüllt sein:
Teilleistung T-MACH-108848 – Globale Produktion und Logistik - Teil 1:
Globale Produktion darf noch nicht begonnen sein.

Stand der Informationen: Modulhandbuch WiSe 20/21 (31. Oktober)

Über diese Veranstaltung wissen wir bisher leider noch gar nichts -
sei der Erste, der sie bewertet!

11 von 12 würden diese Veranstaltung weiterempfehlen.
Gesamtbewertung: 8.1 / 10

Vorlesung


Relevanz des Vorlesungsbesuches
Hinblicklich: Folien selbsterklärend, Vorlesung behandelt zusätzlichen Stoff
Nicht Prüfungsrelevant Sehr prüfungsrelevant
Gestaltung der Vorlesung
Uninteressant Sehr interessant
Qualität der Vorlesungsmaterialien
Hinblicklich: Vollständigkeit, Struktur
Materialien schlecht Materialien gut

Prüfung


Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Fragen

ist nur Teil 1 im Modul verpflichtend oder zusätzlich auch Teil 2: Globale Logistik?
regulaereBohne | vor 3 Jahren

Pflichtbestandteile:
Globale Produktion und Logistik - Teil 1: Globale Produktion
Globale Produktion und Logistik - Teil 2: Globale Logistik
für Modul:

7.37 Modul: Globale Produktion und Logistik [M-MACH-101282]

kurz: Beide Verpflichtend

Ades000 | vor 3 Jahren


Alle Fragen aufklappen (Scrollbar entfernen)

Kommentare und Einzelbewertungen


3+

Inhhaltlich sehr interessant, wobei es insgesamt auch recht ähnlich zu den anderen wbk-Veranstaltungen ist. Es gibt ein sehr ausführliches Skript und keine Vorlesungsfolien. Für die Klausur gilt es, das Skript auswendig zu lernen...

Semester der Prüfung: WS17-18

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Becca | vor 3 Jahren

2+

Hoher Lernaufwand, gute Noten durchaus machbar. KEIN Vorlesungsbesuch notwendig. Viel 1:1 auswendig lernen.

Semester der Prüfung: WS18-19

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Ades000 | vor 3 Jahren

2+

Die Klausur war bei uns sehr theorielastig, das heißt viel auswendig lernen :)
Dabei eignet sich natürlich das Fließtextskript nicht perfekt, jedoch ist dieses sehr ausführlich, sodass keine Fragen offen bleiben.

Semester der Prüfung: WS18-19

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

seiju | vor 3 Jahren

1+

Recht viel auswendig lernen einfach verständlicher Zusammenhänge. Ist aber ganz nett um ein Verständnis aufzubauen.

Semester der Prüfung: WS18-19

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Yingkai | vor 3 Jahren

1+

Würde ich wieder machen. Sehr faire Klausur

Semester der Prüfung: SS18

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

tikuh | vor 3 Jahren

1+

Klausur ist gut machbar ohne Vorlesungsbesuch. Folien müssen im Wesentlichen auswendig gelernt werden, dazu kleinere Transferaufgaben und ordentlicher Zeitdruck.
Faire Bewertung mit 1,0 ab 50 von 60 Punkten.

Empfehlenswert, wenn Interesse an der Thematik besteht :-)

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Benno | vor 1 Jahr

1+

Wer schon ein paar Prüfungen am wbk geschrieben hat, der ist hier genau richtig. Vieles überschneidet sich mit anderen Veranstaltungen wie IPP oder der Lernfabrik Globale Produktion. In der Klausur herrscht enormer Zeitdruck, aber die Bewertung ist trotzdem fair. Klassische Klausur zum Auswendiglernen.

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

TobiWe | vor 2 Jahren

1+

Wer gute Noten will, sollte diese Klausur auf jeden Fall schreiben. Bisschen viel zum Auswendiglernen, dafür ziemlich leichte Klausur.

Semester der Prüfung: WS18-19

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Joogi | vor 2 Jahren

0+

Es ist ausschließlich auswendig lernen. Der Stoff ist nicht komplex, aber trotzdem interessant genug. Der Zeitdruck in der Klausur ist allerdings enorm. Es waren 24 Seiten Klausur in 60 Minuten. Da muss man schon sehr schnell schreiben können...

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Angsthengst | vor 2 Jahren

0+

Veranstaltung sehr interessant, aber enormer Zeitdruck in der Klausur.

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Profil deaktiviert | vor 2 Jahren

0+

Semester der Prüfung: WS19-20


JanSchl | vor 2 Jahren

-1+

Inhalte recht interessant. Folien sind gut erklärt und aktuell. Aufwand ist genau angemessen für 4 ECTS. Super hoher Zeitdruck in der Klausur (sowohl lesen als auch schreiben), ist fast ein wer kann am schnellsten schreiben Wettbewerb.

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Chris | vor 2 Jahren
Die Veranstaltung konnte nicht geladen werden, da die übergebene Veranstaltungs-ID nicht in unserer Datenbank existiert.
Wir haben die Veranstaltung deinen Favoriten hinzugefügt.
Wir haben die Veranstaltung aus deinen Favoriten entfernt.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht deinen Favoriten hinzufügen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht aus deinen Favoriten entfernen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.