Info! Der Studienführer sucht dringend nach Nachfolgern, die sich bei dem Projekt engagieren möchten. Hast du Lust das Thema Webentwicklung zu entdecken? Hast du Ideen für coole neue Features? Dann lies hier weiter!

Berechnungsverfahren und Modelle in der Verkehrsplanung

Kennung: T-BGU-101797

Winter

3 ECTS

Deutsch
Level
Bachelor: Vertiefung
Master
Prüfungsart
Prüfungsleistung mündlich

Stand der Informationen: Modulhandbuch WiSe 20/21 (31. Oktober)

Über diese Veranstaltung wissen wir bisher leider noch gar nichts -
sei der Erste, der sie bewertet!

4 von 4 würden diese Veranstaltung weiterempfehlen.
Gesamtbewertung: 9 / 10

Vorlesung


Relevanz des Vorlesungsbesuches
Hinblicklich: Folien selbsterklärend, Vorlesung behandelt zusätzlichen Stoff
Nicht Prüfungsrelevant Sehr prüfungsrelevant
Gestaltung der Vorlesung
Uninteressant Sehr interessant
Qualität der Vorlesungsmaterialien
Hinblicklich: Vollständigkeit, Struktur
Materialien schlecht Materialien gut

Prüfung


Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Fragen

Noch keine Fragen vorhanden.

Alle Fragen aufklappen (Scrollbar entfernen)

Kommentare und Einzelbewertungen


0+

Sehr gute Veranstaltung, wenn auch der Bereich für die meisten vielleicht nicht so interessant ist. Mit den Altprotokollen aus dem Bau-Ing Bereich kann man sehr gut lernen. Ein Muss ist der Besuch der Vorlesung bzw das Anschauen der hochgeladenen Videos, da diese sehr viele Tipps enthalten und ein Verständnis wichtig für die Prüfung ist. Die Themen sind nicht komplex, aber man sollte sie so gut verstehen, dass man auch bei Rückfragen noch mehr dazu erklären kann. Mit einer Woche lernen schafft man auf jeden Fall 1,x.

Semester der Prüfung: WS21-22

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

5tudent | vor 2 Monaten

0+

Für WIng eine verhältnismäßig leichte Veranstaltung und Prüfung, sehr angenehme Prüfungsatmosphäre bei Prof. Vortisch! Wer sich in Richtung Mobilität vertieft und nicht den gleichen Stoff noch mal hören will: nicht "Verkehrswesen" UND "Berechnungsverfahren und Modelle und der Verkehrsplanung" belegen - es überschneidet sich in einigen Teilen (außer man will sich eben Aufwand sparen). Vorlesungsbesuch zu empfehlen, da die Vorlesungsfolien nicht selbsterklärend sind.

Semester der Prüfung: WS20-21

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

holy_guacamoly | vor 1 Jahr

0+

Es empfiehlt sich, die Prüfung zusammen mit Straßenverkehrstechnik abzulegen. Der Vorlesungsbesuch ist sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig. Es gibt noch ein kleines Rechnerpraktikum. Mathematiklastigkeit darf nicht unterschätzt werden, ist für einen Wiwi aber gut machbar (eher theoretischer als Straßenverkehrstechnik). Die empfohlene Literatur ist sinnvoll.

Semester der Prüfung: WS16-17

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

derhahnmusslaufen | vor 3 Jahren

0+

Herr Vortisch erklärt anschaulich in der Vorlesung. Die Aufzeichnungen sollte man sich alle angesehen habe. Sehr empfehlenswert die Klausur mit "Verkehrstechnik" und zeitnah zu "Verkehrswesen" und "Eigenschaften von Verkehrsmitteln" zu belegen. Wenn man sich mit den Prüfungsprotokollen der Bauings vorbereitet, ist man sehr gut vorbereitet.

Semester der Prüfung: WS20-21

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

winteriscoming | vor 1 Jahr
Die Veranstaltung konnte nicht geladen werden, da die übergebene Veranstaltungs-ID nicht in unserer Datenbank existiert.
Wir haben die Veranstaltung deinen Favoriten hinzugefügt.
Wir haben die Veranstaltung aus deinen Favoriten entfernt.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht deinen Favoriten hinzufügen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht aus deinen Favoriten entfernen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.