Öffentliches Recht I - Grundlagen

Kennung: T-INFO-101963

Diese Veranstaltung existiert im aktuellen Modulhandbuch nicht mehr.

Winter

3 ECTS

Deutsch
Level
Bachelor: Vertiefung
Master
Teile der Module
Öffentliches Recht und Privatrecht (Sonstige)
Recht (Sonstige)
Recht Wahlpflicht (Sonstige)
Prüfungsart
Prüfungsleistung schriftlich

Stand der Informationen: Modulhandbuch WiSe 20/21 (31. Oktober)

Über diese Veranstaltung wissen wir bisher leider noch gar nichts -
sei der Erste, der sie bewertet!

5 von 5 würden diese Veranstaltung weiterempfehlen.
Gesamtbewertung: 8.4 / 10

Vorlesung


Relevanz des Vorlesungsbesuches
Hinblicklich: Folien selbsterklärend, Vorlesung behandelt zusätzlichen Stoff
Nicht Prüfungsrelevant Sehr prüfungsrelevant
Gestaltung der Vorlesung
Uninteressant Sehr interessant
Qualität der Vorlesungsmaterialien
Hinblicklich: Vollständigkeit, Struktur
Materialien schlecht Materialien gut

Prüfung


Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Reproduktion Transfer
Nicht rechenlastig Sehr rechenlastig
Aufwand < ECTS Aufwand > ECTS
Prüfungsvorbereitung schlecht Prüfungsvorbereitung gut
Fragen

Noch keine Fragen vorhanden.

Alle Fragen aufklappen (Scrollbar entfernen)

Kommentare und Einzelbewertungen


2+

Vorlesung wurde super gehalten, sehr interessante Einführung. Die Klausur ist fast ausschließlich Gutachten zu schreiben, das braucht Übung. Daher sollte man von Anfang an dabei bleiben und jede Übungsmöglichkeit mitnehmen.

Semester der Prüfung: WS15-16

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

MaxEl | vor 3 Jahren

2+

ÖR1 und ÖR2 können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Spannende Einblicke in die juristische Welt. Wenn man das Schema des Gutachten-Stils einmal verstanden hat, ist mit etwas Übung die Klausur gut machbar.

Semester der Prüfung: SS13

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

JoBen | vor 3 Jahren

1+

Dieses Fach habe ich mehr oder weniger spontan geschrieben, nachdem bekannt wurde, dass Prof. Marsch zum Ende des Semesters an die Uni Saarbrücken wechselt und es im Folgesemester mangels Mitarbeitern voraussichtlich keine Tutorien geben wird. Somit war ich nie in einem Tutorium oder einer Vorlesung gewesen - ich hatte lediglich das methodische Wissen aus "Öffentliches Recht II". Dennoch haben Vorbereitung und Klausur damit gut geklappt. Vieles wird in den beiden Fächern nochmals deutlich klarer, wenn man mit den Vorkenntnissen aus dem einen den Stoff des anderen lernt. Im Nachhinein kann ich mit gutem Gewissen empfehlen, eine der Vorlesungen inklusive Tutorien zu besuchen und dann beide Fächer auf einmal zu schreiben.

Semester der Prüfung: SS19

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Bodensee | vor 2 Jahren

1+

Die Fallbearbeitung im Gutachtenstil sollte vor der Klausur viel geübt werden. Und die Wissensfragen sind einfache Punkte

Semester der Prüfung: WS17-18

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Jascha | vor 2 Jahren

1+

Fragen von Studydrive auswendig lernen und einfach das Schema von §12 und §14 auswendig können. Wir hatten einen neuen Prof, der die VL sehr interessant gestaltet hat.

Semester der Prüfung: WS19-20

Der Kommentator würde diese Veranstaltung empfehlen.

Hasi98 | vor 1 Jahr
Die Veranstaltung konnte nicht geladen werden, da die übergebene Veranstaltungs-ID nicht in unserer Datenbank existiert.
Wir haben die Veranstaltung deinen Favoriten hinzugefügt.
Wir haben die Veranstaltung aus deinen Favoriten entfernt.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht deinen Favoriten hinzufügen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.
Wir konnten die Veranstaltung leider nicht aus deinen Favoriten entfernen. Bitte überprüfe deine Internetverbindung.